browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Phrasendrescher

Helle Aufregung am Feiertag

Eigentlich ein Tag der Ruhe und der Familie, entspannt und vergnügt – nicht in Schwenningen. Helle Aufregung – und das gleich mehrfach. Das Spiel dabei noch am harmlosesten. Wer viele gute Spiele macht, muss auch mal schlechte Spiele abliefern – das ist schon immer so gewesen und eine natürlich Schwankung. Eine nach vielen tollen Aufholjagden … Weiterlesen »

Kategorien: Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Alles ist scheiße!

Liest man sich so durch die Foren und FB-Seiten rund um die Schwenninger Wild Wings, dann bleibt dem unbedarften Beobachter vor allem ein Eindruck hängen: „Alles ist scheiße.“ Der Manager inkompetent, der Trainer kümmert sich um nix, die Ausländer zu wenig und zu schwach, die Deutschen nur Masse statt Klasse, die Gehälter zu hoch, der … Weiterlesen »

Kategorien: Never too high - never too low, Phrasendrescher, Übertriebene Härte | 3 Kommentare

Versöhnlicher Abschied und ganz viel Geduld

Mit etwas Abstand zum letzten Spieltag kann man mit Fug und Recht von einem versöhnlichen Abschluss sprechen. Durch die beiden Siege in Straubing und gegen Nürnberg hat die Mannschaft noch einmal Charakter bewiesen, die beste Platzierung und die beste Punktzahl in der jüngeren DEL-Geschichte erzielt und die Pre-Play-Offs am Ende um sechs Punkte verpasst. Sechs … Weiterlesen »

Kategorien: Heiß & Fettig, Humanressourcen, Konstruktives, Ligenleben, Never too high - never too low, Phrasendrescher | Schreib einen Kommentar

ERC Hollywood

S’goht dagege und der ERC scheint sich von Tag zu Tag närrischer zu verhalten. Nicht mal sportlich, da ist alles in Butter. Man hat sich stabilisiert, die Punktequote verbessert und selbst drei Spieltage vor Saisonende eine – wenn auch kleine – rechnerische Chance auf die Play-Offs. Saisonziel erreicht, Zufriedenheit allenthalben könnte man da meinen. Doch … Weiterlesen »

Kategorien: Business as usual, Heiß & Fettig, Phrasendrescher, Übertriebene Härte, Vereinsheilige | 2 Kommentare

Eine ehrliche Saison

November in Schwenningen bedeutet: Krise, Frust und gegenseitige Anfeindungen. Warum sollte es in 2016 anders sein? Die Mannschaft steht beinahe abgeschlagen am Tabellenende, die Zuschauer bleiben aus und im Schrotflintenmodus wird vom Gesellschafter bis zum Eismeister jede Sau mindestens einmal pro Wochenende durchs Dorf gejagt. Ich möchte da gar nicht so sehr einstimmen, ich finde … Weiterlesen »

Kategorien: Business as usual, Konstruktives, Ligenleben, Never too high - never too low, Phrasendrescher, Übertriebene Härte, Vereinsheilige | Schreib einen Kommentar

Fluch und Segen

Das erste Spiel ist gespielt und normalerweise halte ich mich mit schnellen Kommentaren nach Spielen zurück, weil es sehr oft sinnvoll ist, wenn man etwas Abstand gewinnt. Doch heute möchte ich gerne etwas zu einem anderen Aspekt schreiben. Denn leistungsmäßig gibt es zum heutigen Spiel keine zwei Meinungen – das war nix, das war gar … Weiterlesen »

Kategorien: Ligenleben, Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Es hätte so schön sein können…

…denn die Wild Wings spielen trotz aller berechtigten Zweifel im Vorfeld eine wirklich gute Vorbereitung. Natürlich sind nicht alle Gegner Top-Mannschaften gewesen, aber man hat sich gerade beim Turnier in Yverdon-les-Bains gegen Teams aus der Schweizer NLA sehr gut verkauft bzw. durchgesetzt. Man konnte eine klare Steigerung und einen Plan erkennen, garniert mit einer ehrlichen … Weiterlesen »

Kategorien: Business as usual, Never too high - never too low, Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Istvan-wer?

Aufgrund der alle Aufmerksamkeit aufziehenden Europameisterschaft war ich nicht davon ausgegangen, dass die Wild Wings diese Zeit nutzen um Spielerverpflichtung bekanntzugeben. Es würde ja eh untergehen. Doch dann kam der Abgang von Fleury und einen Tag später die Neuverpflichtung von Istvan Bartalis. Und in der Fangemeinde herrscht helle Aufregung – Istvan-wer? Der? Ich möchte diesen … Weiterlesen »

Kategorien: Humanressourcen, Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Ein Kommentar

Katerfrühstück

Ein bitterer Montagmorgen für alle Wild Wings Fans. Konnte man vor Beginn der Heimspielserie noch verhalten optimistisch sein, muss man nun schon nach den ersten beiden vergebenen Chancen gegen Hamburg und Düsseldorf erneut bereits Mitte Dezember eingestehen, dass die Saison wiedermal gelaufen ist. Zwar mit einer vom Eindruck her besseren Mannschaft, aber ein „stets bemüht“ … Weiterlesen »

Kategorien: Konstruktives, Ligenleben, Phrasendrescher, Übertriebene Härte, Vereinsheilige | Schreib einen Kommentar

Er will!

Ein kurzer Kommentar zur Vertragsverlängerung von Will Acton. Das 10. Türchen hat für die Wild Wings Fans große Begeisterung gebracht, denn Will Acton, Topscorer der Liga und tragende Säule der Mannschaft, hat für drei Jahre seine Namen unter einen neuen Vertrag gesetzt. Doch auch diese Verlängerung hat trotz der überwiegende positiven Resonanz einige Fragezeichen, aber … Weiterlesen »

Kategorien: Humanressourcen, Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar