browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Autor Archiv: Der schwarze Schwan

Katzenjammer

Über das gestrige Spiel gegen die Adler hüllen wir am besten den Mantel des Schweigens. Auch wenn die Mannheimer durchaus gefällig gespielt haben und für mich in den Play-Offs als Dark Horse weit kommen können, aus Schwenninger Sicht war das in einem der drei wichtigsten Spiele der Saison einfach zu wenig. Egal was wir in … Weiterlesen »

Kategorien: Ligenleben, Zahlendrehereien | Schreib einen Kommentar

Pausenanalyse (IV): Die nächste Saison

Jetzt befinden wir uns in der heißen Endphase und der fängt mit der neuen Saison an? Ja, denn das müssen auch die Verantwortlichen tun. Ich schreibe am Ende noch etwas zum heutigen Spiel und dem Drumherum, aber Manager und Trainer müssen schon lange in den Planungen für die neue Saison stecken und deshalb als Ergänzung … Weiterlesen »

Kategorien: Humanressourcen, Konstruktives, Ligenleben, Lokalrivalen, Never too high - never too low, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Pausenanalyse (III): Die Wild Wings im Detail

An einem historischen Tage für das deutsche Eishockey folgt der dritte Teil der Pausenanalyse. Doch schnell noch ein paar Worte zum olympischen Finale: Es war eine vielleicht einmalige Chance ohne die NHL-Cracks und ein tolles deutsches Team hat fantastisch gespielt. Und es ist bitter, wenn du 55,5 Sekunden von Gold entfernt bist. Ich glaube nicht, … Weiterlesen »

Kategorien: Humanressourcen, Konstruktives, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Pausenanalyse (II): Statistische Zahlenspielereien und das Restprogramm

Weiter geht es, heute schauen wir mal auf das Restprogramm und die Ausgangslage und garnieren das danach mit ein paar statistischen Analysen. Nehmen wir mal die Plätze 8 – 12 ran, dann sieht es punktemäßig so aus: 8. Iserlohn 71 -16 9. Mannheim 70 -4 10. Schwenningen 68 -10 11. Düsseldorf 65 -20 12. Augsburg … Weiterlesen »

Kategorien: Konstruktives, Ligenleben, Zahlendrehereien | Schreib einen Kommentar

Pausenanalyse (I): Lage der Liga

Olympiapause – eine tolle Saison wird unterbrochen, damit sich die dritte Garde international in Korea vergnügen kann. Wenn das Turnier wenigstens mit den Top-Spielern besetzt wäre. Dazu Zeitverschiebung mit Spielen zu unmöglichen Zeiten und eine leichte Aversion gegen das deutsche Team, weil Marco Sturm es gewagt hat auf Schwenninger Spieler zu verzichten. Dabei war der … Weiterlesen »

Kategorien: Konstruktives, Ligenleben | Schreib einen Kommentar

Falsche Prioritäten?

Es ist inzwischen leider eine – überhaupt nicht lieb zu gewinnende – Tradition in Schwenningen, dass gefühlt nach allen Niederlagen und auch nach der Hälfte der Siege über die Schiedsrichter gemotzt und gemeckert wird. Leider bisweilen auf einem einfach nur unanständigen Niveau. Exkurs zum gestrigen Spiel: Natürlich war die erste Strafe gegen Danner sehr soft, … Weiterlesen »

Kategorien: Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Crunch Time

Die Wild Wings spielen bisher eine wunderbare Saison, doch ab Freitag geht es um die Wurst. Oder wie man im Sport so sagt: Es ist Crunch Time. Denn blicken wir mal auf die Tabelle, dann haben sich oben 3 1/2 Mannschaften deutlich abgesetzt. Doch von Platz 5 – wo sich unsere Wild Wings gerade befinden … Weiterlesen »

Kategorien: Konstruktives, Ligenleben, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten an alle meine Leser – gibt es für Schwenninger Fans ein schöneres Weihnachten als dieses Jahr? Platz 5 und frisch von einem Derbysieg aus Mannheim gekommen, eigentlich können wir die Saison jetzt auch beenden. Mehr geht nicht. Doch, es geht mehr. Denn dieses Team wirst Du in einigen Jahren im Duden als Paradebeispiel … Weiterlesen »

Kategorien: never too low | Schreib einen Kommentar

Plädoyer gegen die Hysterie

Sportlich voll im Soll, die Play-Offs fest im Blick – der Schwenninger Fan könnte sich eigentlich gemütlich zurücklehnen und sich des Lebens freuen. Doch leider scheint das nicht zu reichen. Denn wie auch in anderen Bereichen der Gesellschaft, wo aus jeder Mücke gerne ein Elefant gemacht wird, wo jedes noch so kleine Thema eine Bühne … Weiterlesen »

Kategorien: Ligenleben, Tellerrand, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar

Helle Aufregung am Feiertag

Eigentlich ein Tag der Ruhe und der Familie, entspannt und vergnügt – nicht in Schwenningen. Helle Aufregung – und das gleich mehrfach. Das Spiel dabei noch am harmlosesten. Wer viele gute Spiele macht, muss auch mal schlechte Spiele abliefern – das ist schon immer so gewesen und eine natürlich Schwankung. Eine nach vielen tollen Aufholjagden … Weiterlesen »

Kategorien: Phrasendrescher, Übertriebene Härte | Schreib einen Kommentar